Peruanische Macawurzel
(Lepidum meyenii)

Anwendungen: Nahrungsergänzung, Aphrodisiakum, Tonikum, Erhöhung der Widerstandskraft

Beschreibung: Die peruanische Macawurzel ist ein Knollengewächs. Sie ist entfernt mit der wilden mexikanischen Yamswurzel verwandt. Die Macawurzel war der peruanischen Urbevölkerung schon vor der Inkazeit bekannt und wurde sowohl als Nahrungsmittel als auch als sexuelles Anregungsmittel genutzt. Über Jahrhunderte wuchs die Macawurzel wild in den peruanischen Anden knapp unterhalb der eiszeitlichen Eisgrenze. Die einzige Gegend, in der diese spezielle Form des Macagewächses gefunden werden kann ist eine Zone extremer Wetterbedingungen wie Frost, starker Wind und intensive Sonneneinstrahlung. Keine andere Nährpflanze kann in diesen Höhen wachsen und überleben. Die Schäfer lernten schnell, dass in den höher gelegenen Regionen, da wo Maca natürlicherweise vorkommt, die Herden gesünder, Ausdauernder und sexuell aktiver wurden. Schon bald wurde von den Andenbewohnern Maca in ihren Speiseplan aufgenommen und sie entdeckten, dass Maca ihnen half, ihre eigene Leistungsfähigkeit und Ausdauer zu erhöhen.

Die fruchtbare Erde auf diesen Hochplateaus Perus, mit ihrem kalten und sauerstoffarmen Klima sind wahrscheinlich der Grund für die hohen Konzentrationen an Mineralstoffen, die in der Macawurzel gefunden werden. Einige peruanische Indianer leben heute noch immer auf ihre alt hergebrachten Lebensweise, ohne Pestizide oder Chemikalien.


Macapulver und Extrakt


Rohes Maca


Macakapseln

DIE GESCHICHTE VON MACA

Die heilsamen Eigenschaften von Maca haben der Urbevölkerung ermöglicht, in diesen sauerstoffarmen Hochplateaus zu gedeihen. Die Macawurzel enthält bedeutende Mengen an Aminosäuren, komplexen Kohlenwasserstoffen, die Vitamine B1, B2, B12, C und E sowie Spurenelemente wie Kalzium, Phosphor, Zink, Magnesium und Eisen. Die Pflanze wurde traditionell als Aphrodisiakum sowohl für Männer als auch Frauen benutzt, um die Energie, Vitalität, Ausdauer und Leistungsfähigkeit in körperlicher Hinsicht, als auch Fruchtbarkeit und Geistige Klarheit zu erhöhen. Die Menge der Samenflüssigkeit , Anzahl der Spermien und deren Mobilität erhöht sich und sie wird auch zur Behandlung von Impotenz und erektilen Dysfunktionen verwendet. Ebenso wirksam ist sie gegen menstruelle Schwankungen und Unausgewogenheiten im Hormonhaushalt der Frau wie Menopause und Perimenopause. Frauen mit menstruellen Schwankungen haben eine Verringerung der Schwankungen festgestellt, während Frauen mit Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen und Symptomen, die hauptsächlich mit der Menupause und Perimenopause in Verbindung gebracht werden von einer dramatischen Verminderung der Beschwerden berichten. Aufgrund der hohen Anzahl steroider Glycosoide gewinnt die Macawurzel immer mehr Anhänger bei Gewichthebern, da sie eine natürliche Alternative zur den Steroiden Anabolica darstellt.

Maca erfreut sich weltweit einer ständig steigenden Beliebtheit. August 2001 wurden die ersten Resultate der ersten großen klinischen Tests veröffentlicht. Das in den Versuchen verwendete Maca war sehr konzentriert. Diese Form des Maca wird durch gelatinisation gewonnen.


Die Auswertung der Daten von Phase I haben gezeigt dass Maca:


  • den negativen Effekt diastolischen Blutdrucks verringern kann (niedrigerer Blutdruck)

  • Blutarmut vorbeugt und sogar teilweise bis vollständig beseitigen kann

  • als sehr potenter Energizer dient, wahrscheinlich aufgrund der positiven Auswirkung auf den Spiegel an Wachstumshormonen im menschlichen Körper

  • dafür sorgt, dass die Blutzuckerreserven in Energie anstatt Fett umgewandelt werden

  • in gelatinisierter Form ein allgemeines Wohlgefühl erzeugt

  • den DHEA-Spiegel bei der Mehrheit der untersuchten Männer deutlich erhöht hat

  • Angstzustände innerhalb der ersten beiden Behandlungswochen verringert

  • in gelatinisierter Form hilft, Stress abzubauen

  • in gelatinisierter Form das Sexuelle Verlangen (Libido) um durchschnittlich 180% steigert

  • das Volumen der Samenflüssigkeit, die Anzahl mobiler Spermien und die Beweglichkeit der Spermien (im Vergleich zur Placebogruppe) um durchschnittlich 200% gestiegen ist

  • DIE GESCHICHTE VON MACA
Startseite | Über Maca | Artikel | Feedback | Kontakt | Maca bestellen Vertraulichkeitserklärung | Garantie/Rückgabebedingungen



 
©2002 MacaSource, Inc. All Rights Reserved